Aktuelles

Skulptur im Nelson Mandela Park

Anfang Oktober 2017 ist,  auf Anregung der Partnerschaft Aachen-Kapstadt, der Park am Alten Klinikum nach Nelson Mandela benannt worden. Aachen erweist dem großen Freiheitskämpfer als historische Person die Ehre und betont die Verbundenheit zu Kapstadt und Südafrika.   http://www.aachener-nachrichten.de/lokales/aachen/park-am-alten-klinikum-heisst-nun-offiziell-nelson-mandela-park-1.1733557

Nun hat der Künstler Urban Stark aus dem Stamm einer alten Kastanie eine Skulptur geschaffen , die am 10. November 2017 offiziell übergeben worden ist. Aus Urbans Reihe ‚Innocent Houses‘ steht mitten im Park die ‚Säule der Freiheit‘, ein Kunstwerk, das mehrere Meter hoch ist. Nach einem Grußwort der Kulturdezernentin Susanne Schwier feierten die Gäste bei eintretender Dämmerung vor der beleuchteten Skulptur bei Feuer und Glühwein.

Die Partnerschafts-Schokolade

Auf Anregung von Contigo (das ist das Fairtrade-Geschäft am Puppenbrunnen) haben wir „eine besondere Schokolade“ als Werbeträger für “ eine besondere Patenschaft“ entwickelt. Sie ist fair trade -natürlich-, bean to bar und lecker wie alle zotter-Schokoladen. Die beiden Täfelchen sind mit einer Hülle verbunden, die über die Ziele unserer Partnerschaft informiert… ein nettes Geschenk für Gaumen und Hirn!


Termine 2017 Koordination

  • Freitag, 24.11. 15Uhr Welthaus
  • Freitag, 15.12. 15-17 Uhr Lehrstuhl, s.o.

Die Partnerschaft wird offiziell!

Der Rat der Stadt Aachen hat am 6. April 2016 beschlossen, eine formelle Städtepartnerschaft mit Kapstadt einzugehen. Der Vertrag wurde mit den Partnern im Süden abgestimmt und am 10.11. 2017 in Aachen von Oberbürgermeister Philipp und dem Vorsitzenden des Fördervereins, Peter Blum,  unterzeichnet. Das Papier enthält die Ziele der Zusammenarbeit angelehnt an die Nachhaltigkeitsziele der UN (SDG).

Kommunale Entwicklungs-Zusammenarbeit (KEZ): „Voneinander Lernen – für eine zukunftsfähige Stadt“

In diesem Austauschprojekt vergleichen Mitarbeitende der beiden Verwaltungen Arbeitsweisen,  Erfahrungen und Strategien in ihren Arbeitsfeldern rund um Nachhaltigkeit und Klimaschutz und entwickeln gemeinsam neue Ansätze und Projekte.

Das Austauschprojekt der beiden Verwaltungen wird auch 2017/18 fortgesetzt.

Stadtklima, urbanes Grün, e-Mobilität und nichtmotorisierter Verkehr;

Sichere und Saubere Stadt: Trainings und Methoden;

Green Economy:  Etablierung und Förderung umweltfreundlicher Unternehmen; Zusammenarbeit mit den Hochschulen; Förderstrukturen,

mehr unter Projekte/KEZ


Für Kapstadt-Fans:

Bemerkenswerte Menschen aus Manenberg – The Amazing People from Manenberg

Norbert Kuntz hat in drei Jahren in Kapstadt Menschen aus Manenberg in einem Buch beschrieben. Menschen, die in ihrer Resilienz erstaunlich sind und ihren Weg in schwierigen Verhältnissen finden. Das Buch konnte über crowdfunding mit startnext finanziert werden, bestellt werden kann es über  Norbert.Kuntz@gmx.de


screenshotDie Webseite des Climate Ticket Cape Town ist online!  www.climateticket-capetown.org


Brillen-Pinguine in Kapstadt und in Aachen

Es gibt ein Patenschafts-Projekt „Pinguin zu Pinguin“ zwischen Aachen und Kapstadt! Mehr dazu auf der Seite des Euregio-Zoos: http://www.euregiozoo.de/de/tierpark/boldi.php