2004

2004 Chronik Titelbild

 Chronik 2004 (PDF)

März: 2 Studenten (Yongamele Mbopa, Kwanda Kaso) für 1 J ahr im Rahmen des Inwent- Programms „Praxissemester“ an der FH Aachen. Die 3. Partnerschaftskonferenz mit ca. 40 Teilnehmern findet statt.

03. März: erste Radiosendung über die Partnerschaft im Bürgerfunk auf 100,1

April – Juni: Nosisa Merile und Mbuso Shandu, die Teilnehmer aus Kapstadt im ASA-Projekt Schüler-bauwagen kommen für 3 Monate nach Aachen (Betreuung und Projektdurchführung: Stadtoasen)

Mai: Konzert des Jungen Sinfonie-Orchesters Aachen zugunsten der Instrumentensammlung für die Schule in Elsies River

Juni – August: Thulani Shuku kommt für 3 Monate nach Aachen zur Bemalung des Bauwagens sowie für 2 Wandmalprojekte an der Alkuin-Realschule und dem Rhein-Maas-Gymnasium

08. Juni: zweite Radiosendung über die Partnerschaft im Bürgerfunk auf 100,1 Juli: Fundraising-Tagung, Auszeichnung des Fundraising-Kalenders von Stadtoasen

August: Eintrag der Partnerschaft bei Agenda-Transfer als Best-Practice-Beispiel unter: www.agenda-transfer.de

September: Unterzeichnung des 2. Memorandum of Understanding für weitere 3 Jahre während des Delegationsbesuchs aus Kapstadt in Aachen.

12. September: dritte Radiosendung über die Partnerschaft im Bürg erfunk auf 100,1

September – Dezember: die ASA-Stipendiaten Helene Hüttinger und Sven Daniels aus Aachen reisen für 3 Monate nach Kapstadt, um das Bauwagenprojekt dort zu implementieren.

28. September: Gründung eines Fördervereins für die Partnerschaft, so dass die Ausstellung von Spendenquittungen ermöglicht ist.

6. – 16.Oktober: Professor Krause und Veronika Stützel vom Lehrstuhl für Landschaftsökologie sind in Kapstadt, um das Projekt Klipheuvel kennen zu lernen und mögliche Kooperationen zu erkunden.

9. Oktober: Fahrradsammlung (Welthaus und Stadt Aachen) in Aachen zur anschließenden Verschiffung nach Kapstadt.

24. November – 9. Dezember: Michaela Frank, Nora Grütjen, Gabriele Schütz-Lembach, Norbert Kuntz reisen privat nach Kapstadt und erledigen dort diverse Partnerschaftsangelegenheiten, u.a.:

  • Partnerschaftsarbeit bezüglich der Schulpartnerschaft Luhlaza-High School und Inda-Gymnasium
  • Überreichung des Greening Award 2004 – Abschluss des ASA-Bauwagen-Projekts
  • Überbringung von 3 Geigen
  • Überreichung von 200 Partnerschaftsstofftaschen für das 21- Haushalteprojekt in Wolfgat
  • Spendenüberbringung für das Projekt Fikelela
  • Initiierung einer Schulpartnerschaft Range High School und Rhein-Maas-Gymnasium

5. Dezember: vierte Radiosendung über die Partnerschaft im Bürgerfunk auf 100,1

14.-16. Dezember: Besuch aus Kapstadt an der RWTH, Lehrstuhl für Landschaftsökologie