Zenzeleni Primary School

2004_Mural_02

Ein Wandbild als Teil des Projekts Bauwagen-goes-South

2004, Khayelitsha | Um der Projektphase des ASA-Nord-Süd-Austauschprojekts Bauwagen-goes-South im November/Dezember 2004 einen sichtbaren und motivierenden Abschluss zu bieten, wurde eine Holzhütte der Zenzeleni School, in der die 5. Klasse untergebracht ist, für ein Kunstprojekt ausgewählt. Gemeinsam mit den Künstlern Thulani Shuku und Uta Göbel-Groß malten 10 Kinder der Schule und das Bauwagen-Team ein Wandbild, welches mit einer großen Feier zum Schuljahresabschluss am 4. Dezember eingeweiht wurde.

HIER können Sie einen Bericht des Bauwagen-Teams (Helene Hüttinger und Sven Daniels) über die Entstehung des Wandbildes lesen.